Springe zum Inhalt

Am 01. Juli fand bei herrlichem Wetter das Picknick der Kulturen im Grünen Winkel statt. Wir hatten über unsere Welcome Gruppe und über die Integrationskurse der VHS zu diesem Event aufgerufen und es kamen mehr Frauen als je zuvor.

Bildquelle: Elisabeth Grzelka

Vorbereitet wurde der Picknick während einer Sitzung des Frauennetzwerkes Lippstadt und einem kleinen Projektteam, bestehend aus Doris Hoffmann, Gundi Kaiser und Shohreh Moshtagh, dass sich schon seit 2015 um kleine Events für zugezogene, geflüchtete Frauen in Lippstadt kümmert.

Diese Events sind für alle Frauen kostenlos. Beim Picknick haben wir aber dazu aufgerufen, dass Jede etwas zum Essen und Trinken mitbringt. So kommt man auch schnell in Kontakt, denn jeder bringt etwas aus seiner Heimatkultur mit. Die Frauen aus den Sprachkursen der VHS können gleich ihre neuen Sprachkenntnisse einsetzen und die Frauen des Frauennetzwerkes Lippstadts können ihre verbuddelten Sprachkenntnisse aus dem Türkeiurlaub oder anderen Urlauben wieder hervorholen. Englisch geht ja auch immer.

Das Lippstädter Frauennetzwerk wird bei dieser Aktion vom Cap 27 und auch von Frau Adams von der Stadt Lippstadt unterstützt. In diesem Jahr bekamen wir auch Besuch von anderen Lippstädter Institutionen, die sich anschauen wollten, wie wir die Aktionen organisieren. Wir bauen in erster Linie auch auf Selbstorganisation und auf unser Netzwerk. Wir vertrauen darauf, dass genügend Helfer des Netzwerkes zusätzlich kommen und mitmachen.

Veranstaltung zum Weltfrauentag

Frauen geben den Ton an!
Das Frauennetzwerk Lippstadt lädt zum „Singen im Rudel“ ein

Mittwoch der 07.03.2018, von 19:00 bis 21:00 Uhr
Espressobar / Mokkaccino


Frauen die sich im Frauennetzwerk Lippstadt vernetzt haben, wollen dort auch gemeinsam Spaß haben. Deshalb entstand die Idee zum Weltfrauentag einmal keine businessgetriebene Veranstaltung anzubieten, sondern eine, die gemeinsam Spaß bringen soll. Jeder kennt Karaoke Parties und so ähnlich läuft auch diese Veranstaltung ab, nur dass alle mitmachen können.

Singen ist gesund und macht gute Laune und die brauchen wir in stressigen Zeiten, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Lassen Sie sich überraschen und bringen sie gute Laune mit. Keiner muss eine gute Sängerin oder ein guter Sänger(auch Männer sind herzlich eingeladen) sein. Gemeinsam werden wir das schon schaffen! Der Spaß soll bei dieser Veranstaltung im Vordergrund stehen.
Als Veranstaltungsort haben wir wieder die Espressobar Mokkaccino ausgewählt, die für uns an diesem Abend exklusiv aufmacht. Wir freuen uns auf viele neue Kontakte.

Die Teilnahme ist kostenfrei

 

Veranstalter: Frauennetzwerk Lippstadt, Birgit Lummer

 

Interessierte Frauen (und auch Männer) sind herzlich zu einer Vortragsreihe zu verschiedenen Themen „rund um die Frau“ eingeladen. An drei Abenden werden jeweils drei spannende Kurzvorträge zu aktuellen Themen mit anschließender Diskussion angeboten.

1.Vortragsabend Dienstag, den 30. Januar 2018 um 19.00 Uhr

Vortrag „Frau und Absicherung - Was hat Frau vom Staat zu erwarten?“
(Doris Hoffmann, Versicherungskauffrau)

Vortrag „Frau und ihr (Familien-) Recht“
(Heike Egen, Rechtsanwältin)

Vortrag „Frau in Beziehung - Traumpartner gefunden?“
(Birgit Lummer, Sexualtherapeutin)

Veranstaltungsort „Altes Brauhaus“ Marktstraße in Lippstadt

 

2.Vortragsabend Dienstag, den 20. März 2018 um 19.00 Uhr
Drei Vorträge zum Thema „Frau und Gesundheit“ mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
„Frau und Gesundheit …

… mit Ayurveda - viel mehr als "nur" Wellness“ (Anne Schwartze, Ayurveda Ernährungsberaterin)

… mit wohltuend, reinigendem Kräutertrunk“ (Shoreh Moshtag)

… mit frühzeitigem Erkennen von Körpersignalen“ (Angelika Griese, Heilpraktikerin)

Veranstaltungsort „Altes Brauhaus“ Marktstraße in Lippstadt

 

3.Vortragsabend Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 19 Uhr

Vortrag „Führung im Wandel“ Wie die Generation Y die Führungskultur verändert. (Johanna Brühl / den Wandel gestalten)

Vortrag „Mein Unternehmen im Internet“ Möglichkeiten  erkennen und nutzen. (Susanne Wicker/ Agentur für Werbung)

Vortrag „Small Talk, Telephoning & More im Business“ Testen Sie Ihr English - Ein kleines Quiz für Sie (Englisch Training Gudrun Sprink)

Veranstaltungsort „Altes Brauhaus“ Marktstraße in Lippstadt

 

Unsere Jubiläumsstadtführung am 07.10. war ein voller Erfolg trotz schlechten Wetters. Manuela Gamann veranstaltete exklusiv für das Frauennetzwerk eine besondere Stadtführung, die uns zu Orten brachte, die selbst eingefleischte Lippstädter noch nie zu sehen bekommen haben. So eroberten wir uns z.B. auch den Saal im Metzgeramtshaus, in dem sich sonst nur ausgewählte Männer treffen.

Der Ausklang der Stadtführung fand in unserer Lippstädter Brauerei Thombansen statt. Dort fielen wir erst einmal negativ durch den erhöhten Konsum von Tee und Kaffee auf. Aber nachdem wir uns wieder aufgewärmt hatten, wurde auch das eine oder andere Lippstädter Bier verköstigt. Insgesamt war es ein toller Nachmittag, den wir noch lange in guter Erinnerung behalten. Vielen Dank, Manuela, für das Geschenk.

Am 13.09.17 feierte das Frauennetzwerk Lippstadt ihr 10 jähriges Bestehen.

Dem Kernteam wurde dabei auch für die langjährige Arbeit gedankt:
Das Kernteam besteht aus Birgit Lummer (Sprecherin), Johanna Brühl (Koordination), Elisabeth Grzelka (Schriftführerin), Ute Stockhausen (Finanzen) und Cordula Ungruh.

Künftig übernimmt Cordula Ungruh die Finanzen und das Kernteam wird durch Heike Egen  als Pressesprecherin erweitert. Ute Stockhausen verlässt das Kernteam nach 10 Jahren, bleibt aber dem Frauennetzwerk Lippstadt weiterhin treu.

Im Jahr 2013 beschäftigte sich der Lippstädter Beirat für die Gleichstellung von Mann und Frau mit dem Thema „Frauenstraßennamen in Lippstadt“. Trauriges Ergebnis: Auffallend wenig Straßen sind nach Frauen benannt. Viele der Namensgeberinnen waren unbekannt. So beschloss der Arbeitskreis Frauengeschichte – eine Kooperation von Stadtarchiv und Gleichstellungstelle der Stadt Lippstadt - eine Broschüre zu erarbeiten, die die Biografien der Frauen vorstellt.

...weiterlesen "Frauenstraßennamen in Lippstadt"