Springe zum Inhalt

Am 07.10. gibt es für die Netzwerkerinnen eine Jubiläumsstadtführung. Dieses Geschenk macht Manuela Gamann der Netzwerkinitiatorin Johanna Brühl anlässlich des 10 jährigem Geburtstags. Wer ab 15.00 Uhr dabei sein will, meldet sich bitte bei Manuela Gamann an. Die Führung findet auf jeden Fall statt, da wir schon genügend Anmeldungen haben. Zum Abschluß werden wir noch eine Lippstädter Kneipe besuchen.

Am 13.09.17 feierte das Frauennetzwerk Lippstadt ihr 10 jähriges Bestehen.

Dem Kernteam wurde dabei auch für die langjährige Arbeit gedankt:
Das Kernteam besteht aus Birgit Lummer (Sprecherin), Johanna Brühl (Koordination), Elisabeth Grzelka (Schriftführerin), Ute Stockhausen (Finanzen) und Cordula Ungruh.

Künftig übernimmt Cordula Ungruh die Finanzen und das Kernteam wird durch Heike Egen  als Pressesprecherin erweitert. Ute Stockhausen verlässt das Kernteam nach 10 Jahren, bleibt aber dem Frauennetzwerk Lippstadt weiterhin treu.

Das nächste Treffen für Mitglieder des Frauennetzwerkes Lippstadt findet statt am
13. September 2017 ab 19:00 Uhr "Come together", offizieller Beginn um 19:30 Uhr im "Cantina Popolare"

Nachträglich zu unserem 40. Treffen feiern wir an diesem Abend mit einem gemeinsamen Essen (Kostenbeitrag 10,- €)

Im Jahr 2013 beschäftigte sich der Lippstädter Beirat für die Gleichstellung von Mann und Frau mit dem Thema „Frauenstraßennamen in Lippstadt“. Trauriges Ergebnis: Auffallend wenig Straßen sind nach Frauen benannt. Viele der Namensgeberinnen waren unbekannt. So beschloss der Arbeitskreis Frauengeschichte – eine Kooperation von Stadtarchiv und Gleichstellungstelle der Stadt Lippstadt - eine Broschüre zu erarbeiten, die die Biografien der Frauen vorstellt.

...weiterlesen "Frauenstraßennamen in Lippstadt"